Biografie



Rainer W. Kotzian

geb. am 24. März 1977 in Wels (Österreich)

Berufserfahrung

09/98 - 08/08


Lehrer an der Musikschule Teisendorf für Gitarre, E-Gitarre, E-Bass, Trompete und Rockband. Durchführung von Orchesterprojekten.


09/01 - 09/03


Vertragsassistent an der Universität Mozarteum Salzburg, Institut für Musik- und Tanzpädagogik, Orff-Institut.


10/04 - 09/10

 

Lehrbeauftragter an der Universität Mozarteum Salzburg, Institut für Musik- und Tanzpädagogik, Orff-Institut.


seit 10/10

Professor für Elementare Musikpädagogik an der Hochschule für Musik Nürnberg.


10/11 - 11/17

Studiendekan an der Hochschule für Musik Nürnberg.


seit 12/17

ab 10/21

Vizepräsident der Hochschule für Musik Nürnberg.

Präsident der Hochschule für Musik Nürnberg.


Ehrenamtliche Tätigkeiten

02/09 - 02/12

Geschäftsführer der österreichischen Gesellschaft „Förderer des Orff-Schulwerks“. 


09/10 - 09/18

2. Sprecher des Arbeitskreises EMP Deutschland (AEMP).


11/12 - 05/17

Kuratoriumsmitglied der Carl Orff-Stiftung.


seit 07/13

Vorstandsmitglied der Patho-Stiftung.


seit 06/17

seit 04/21

Vorstandsmitglied der Carl-Orff-Stiftung.

Geschäftsführender Vorstand der Franz Hofmann und Sophie Hagemann Stiftung.


Künstlerische Tätigkeit

Details: Bands und Projekte.

Publikationen

Details: Publikationen.

Weitere pädagogische Tätigkeiten

seit 04/00



Regelmäßige Organisation, Leitung und Lehrtätigkeit bei Fortbildungskursen im In- und Ausland zu unterschiedlichen Themen im Fachbereich Elementare Musikpädagogik (Deutschland, Österreich, Schweiz, Frankreich, Großbritannien, Iran, Italien, Türkei, USA, Kanada).


10/06 - 10/10


Leitung des berufsbegleitenden Universitätslehrgangs „Elementare Musik- und Bewegungspädagogik“ am Orff-Institut, Universität Mozarteum Salzburg.


09/08 - 10/12

 

Fortbildungs- und Mentortätigkeit für MOVE.ON, Projekt zur Musikvermittlung und Konzertpädagogik des Bruckner Orchesters Linz.


10/08 - 10/10



Mitglied des Leitungsteams des mehrfach preisgekrönten Projekts (u.a. ECHO Klassik-Sonderpreis für Nachwuchsförderung) zu Musik, Sprache und Tanz „ReSonanz & AkzepTanz“, Konzeptleitung für Österreich.


07/09 - 07/10


Leitung des Internationalen Sommerkurses „Elemental Music  and Dance Pedagogy Orff-Schulwerk“ am Orff-Institut, Universität Mozarteum Salzburg.


07/09 - 07/12


Leitung des Sommerkurses „Elementare  Musik- und Bewegungspädagogik“ der Gesellschaft „Förderer des Orff-Schulwerks“.


03/10 - 06/10

Lehrauftrag an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz.


10/13 - 07/14

Künstlerisch pädagogische Leitung des intergenerativen Tanzprojekts „Ring.Tanz“.


01/16 - 01/17

 

Leitung des türkischen Orff-Schulwerk Levelkurses "Elementare Musik- und Bewegungspädagogik" in Istanbul / Türkei.


Ausbildung

09/83 - 09/87

Volksschule 8 Wels-Vogelweide


09/87 - 06/95

BG u. BRG Wels Anton-Bruckner-Straße, Bundesgymnasium


09/85 - 06/95

Gitarre, E-Gitarre an der Landesmusikschule Wels bei Kurt Erlmoser


09/89 - 06/95

Trompete an der Landesmusikschule Wels bei Manfred See


10/95 - 06/01


Studium an der Universität Mozarteum Salzburg, Abteilung für Musik- und Tanzpädagogik,

Orff-Institut, „Musik- und Bewegungserziehung“


09/96 - 06/01

Jazz-Gitarre bei Wolfgang Pointner


07/99

Jazz-Gitarre bei Wolfgang Muthspiel


07/02 - 01/06

Jazz-Gitarre an der Jazzschule Berlin / Global Jazz Academy


03/05 - 06/06

Online-Studium Songwriting am Berklee College of Music